Der Traum vom Guten Leben – Barbara Notheggers „Sieben Stock Dorf“

Barbara Notheggers Buch beginnt mit einem Traum: Die eigenen Kinder in einem Dorf großziehen. Ihnen die Möglichkeit bieten, alleine mit dem Fahrrad zum Lieblingsplätzchen zu fahren. Ein ökologisches, ein soziales, kurz: ein gutes Leben zu führen. Weiterlesen Der Traum vom Guten Leben – Barbara Notheggers „Sieben Stock Dorf“

Advertisements

Wie eine Wildsau

Ich hatte grade meine Matura gemacht, mich überschwänglich vom Schulwart verabschiedet und meinem Geschichtelehrer, den ich seither nie wieder gesehen habe, voll Überzeugung versichert, dass ich – ganz sicher – auch im nächsten Schuljahr und in alle Ewigkeit noch oft vorbeischauen würde. Seinen skeptischen Blick und meine Empörung darüber habe ich noch in lebhafter Erinnerung. … Weiterlesen Wie eine Wildsau

Lebensgefahr

Das Wort „Lebensgefahr“ hat ja so etwas Negatives, irgendwie auch etwas Spektakuläres, das ich heute nicht mehr in letzter Konsequenz nachvollziehen kann. Lebensgefahr sollte ganz ruhig und sanft klingen, leichtes Knacken dabei vielleicht, wie bei „Kaminfeuer“, oder zumindest angenehmes Prickeln wie bei „Wasserfallrauschen“. Das Wort „Lebensgefahr“, so wie es klingt, nämlich böse und bedrohlich, laut … Weiterlesen Lebensgefahr

Fast ein Knutschfleck…

Es sieht aus wie ein Knutschfleck, was mir peinlich sein könnte, es aber nicht ist. Winter ist ohnehin besser, da ich Kälte nicht mehr mag und mich daher in dicke Rollkragenpullis kuschle. Früher war die Narbe hart, als hätte ich durch irgendein blödes Missgeschick ein Stück dicken Bindfadens unter meine Halshaut bekommen. Acht Zentimeter lang, … Weiterlesen Fast ein Knutschfleck…

Heimkommen…

Ich lebte zu der Zeit in Paris und kam nur selten nach Wien. Um im Sommer ein paar Wochen mit den Freunden in Österreich verbringen zu können, fand ich eine vermeintlich schlaue Lösung. Vermeintlich deshalb, weil sie sich als als der erste in einer ganzen Reihe von unglücklichen Denkfehlern erwies, die mich in eine unangenehme … Weiterlesen Heimkommen…